Sonntag, 12. November 2017

Goodbye Zucker - für immer von Sarah Wilson

Goodbye Zucker – für immer
*Gesponserte Produktplatzierung

Vielen Dank an das Bloggerportal und dem Goldmann Verlag für dieses Rezensionsexemplar.


Titel: Goodbye Zucker - für immer
Autorin: Sarah Wilson
Verlag: Goldmann 
Seiten: 230
Preis: 12,99€


https://www.randomhouse.de/Autor/Sarah-Wilson/p346926.rhd
Sarah Wilson ist australische Journalistin, Bloggerin und Ernährungscoach. Die internationale Bestsellerautorin arbeitete bereits als Herausgeberin des Cosmopolitan Magazins und moderiert verschiedene TV-Sendungen. Sarah Wilson lebt in Sydney.



Der Bestseller »Goodbye Zucker« zeigte uns, wie man einfach und unkompliziert vom weißen Gift loskommt. In ihrem neuen Buch erklärt Sarah Wilson nun, wie man sein Leben lang zuckerfrei bleibt. Die Starköchin aus Australien bezieht sich dabei auf umfangreiche Studien und ihre eigenen Erfahrungen und hat ein fantastisches, leicht nachzukochendes Programm entwickelt, das Familien und Hobbyköchen langfristig den Weg aus der Zuckerfalle weist. Dieses Buch hilft nicht nur dabei, eine alte und ungesunde Gewohnheit abzustreifen, es zeigt uns sogar, wie wir ohne Verzicht und mit einer großen Portion Freude ein zuckerfreies, gesünderes Leben führen können. Dauerhaft.


Nach ein paar Seiten beginnt das Buch mit dem Inhaltsverzeichnis, welches sehr übersichtlich gestaltet wurde. Danach wird man in das Thema durch eine Einladung von der Autorin hineingeführt. Als nächstes tauschte sie Erfahrungen aus und wie es ihr mit dem Weg zum zuckerfreien Leben ergangen ist. Darauffolgend beginnt der Goodbye Zucker Wellness Codex. Dann werden die einzelnen 9 Codes ausführlich und sehr verständlich erklärt. Immer wieder werden Tipps gegeben und unterschiedliche Sachen werden gut begründet erklärt.
Nachdem Wellness Code kamen die Rezepte. Insgesamt waren es 148. Ehrlich gesagt muss ich sagen, dass mich die Rezepte nicht so ganz überzeugen konnten. Vieles hat einfach meinen Geschmack nicht getroffen. Bei diesem Buch sollte man auf jeden Fall Kokos lieben, da viele der Rezepte diese Zutat beinhalten.
Etwas was mir besonders gut gefallen hat, war, dass die Rezepte auch noch in einzelne Rubriken aufgeteilt wurden. Zum Beispiel war eine Rubrik Gerichte zum Mitnehmen oder welche, die für das Frühstück geeignet sind.
Zum Ende hin gab es eine Anleitung für das Gesundheitsprogramm und ein erstellter Menüplan der Autorin.
Das Design des Buches hat mir sehr gut gefallen. Es wurde sehr bunt mit Bildern gestaltet und wurde mit abwechslungsreichen Farben aufeglockert. So hat es mir Spaß gemacht, die Texte zu lesen. Vorallem wurden sie sehr flüssig und interessant aufgebaut. 
Beim durchblättern hat man direkt gemerkt, wie viel Liebe hinter diesem Buch steckt. Es wurde deutlich, dass Sarah Wilson es wirklich am Herzen liegt, dass sich Menschen gesund ernähren und von ihrer Zuckersucht wegkommen. 
Dabei hat sie versucht an alles zu denken, so dass jeder das Programm machen kann. Auch wenn die meisten Rezepte Fleisch enthalten, ist sie vorher darauf eingegangen, wie Vegetarier es anders machen können.
Trotzdem finde ich es unglaublich schwer, dieses zuckerfreie Programm durchzuziehen, da ich mir kaum vorstellen kann, dass es viele gibt, die so viel Zeit finden, alles selber zu kochen. 


Falls jemand sehr viel Zeit finden sollte, dem kann ich dieses Buch sehr empfehlen, da es sehr schön gestaltet ist und einem den Weg zum zuckerfreien Leben zeigt. Doch für sehr beschäftigte Menschen wird es etwas problematisch. Trotz alledem hat mir das Buch gut gefallen.


   ★★★★/★★★★★




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen